Die einzigartigen Vorteile von Alpakawolle

Es gibt viele erstaunliche Naturfasern auf der Welt, aber keine ist ganz wie Alpakafaser. Schauen Sie sich das folgende Video an, das Ihnen die Geschichte der Alpakawolle aus Peru als kurze Einführung erzählt.Lesen Sie weiter unten eine detailliertere Übersicht über die einzigartigen praktischen Eigenschaften von Alpakafasern.


Raum  
Raum  
Raum  

1. Wärme

Alpakawolle speichert Wärme und schließt gleichzeitig Luft ein, was den Träger selbst unter härtesten Bedingungen warm hält. Diese Wärmespeicherungseigenschaft wird durch die Faser der Alpakas erzeugt, die mikroskopische Lufttaschen enthält. Der isolierende Aspekt von Alpakawolle wird durch diese Lufttaschen verursacht.Außerdem sorgen Lufttaschen für eine hohe Atmungsaktivität und werden bei hohen Temperaturen verwendet.                


2. Gewicht

Die leichte Beschaffenheit und natürliche Flauschigkeit von Alpakawolle führt zu einer einfacheren Handhabung der Alpakafaser während der Verarbeitung, des Versands und der Nutzung im Alltag. Mikroskopische Lufttaschen in den Fasern reduzieren das Gesamtgewicht, was die Alpakawolle so leicht wie eine Feder macht.Alpakafasern sind nur 1/3 des Gewichts von Wolle, was sie zur idealen langlebigen Ressource für unsere Alpaka-Schals und Alpaka-Decken macht. 

3. Stärke

Obwohl Alpakafaser fein, leicht, glatt ist und Alpakas ihr unglaublich süßes Aussehen verleiht, gehören sie zu den widerstandsfähigsten Tieren überhaupt. Ihr dichtes Fell aus Alpakawolle ermöglicht es ihnen, in den harten Andenwintern zu überleben. Das Überleben in diesen extremen Klimazonen über die Jahrtausende hinweg hat dazu geführt, dass die Wolle extrem langlebig ist und andere Luxusfasern, einschließlich anderer Wollen, Kaschmir und Seide, problemlos überdauert.

4. Hypoallergen

Obwohl Alpakawolle eine eher seltene Wollart ist, macht eine ihrer Eigenschaften sie für alle zugänglich. Vollständig ohne Lanolin, einem Wachs oder Öl in Schafswolle, auf das einige unglückliche Menschen allergisch reagieren, öffnet sich eine Tür für diese benachteiligte Gruppe, um immer noch wollige Produkte genießen zu können. Alpakafasern sind einzigartig gestaltet und verfügen über eine natürliche Wasserabweisung. Also, es besteht überhaupt keine Notwendigkeit für Alpakas, Lanolinöl zu produzieren.

5. Wenig Pflegeaufwand

Die Isolationskerne und feinen Poren der Alpakafaser sorgen dafür, dass das Vlies nie alt aussieht; ein gesunder natürlicher Glanz bleibt erhalten. Alpakafäden sind so konzipiert, dass sie wasserabweisend sind, was auch die Fleckenbeständigkeit erhöht. Die Kombination solcher Eigenschaften zusammen mit der Tatsache, dass Alpakafasern nicht verfilzen oder Fusseln bilden, ergibt ein 'narrensicheres' Rezept für ein Alpaka-Spielzeug , das Jahrzehnte hält.
           Fügen Sie mikroskopische Lufttaschen zur Gleichung hinzu und Sie werden verstehen, dass aufgenommene Gerüche aus dem täglichen Gebrauch widerstanden werden und nicht in den Fasern verbleiben, wie es bei anderen luxuriösen Fasern der Fall sein könnte. Für eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung besuchen Sie unsere Inkari Wartung Seite.

6. Fühle

Häufig als weich, luxuriös, beruhigend, tröstend und wolkenähnlich beschrieben, ist Alpakawolle im Allgemeinen, aber besonders Baby Alpaka Wolle, bekannt für ihr unglaublich weiches Gefühl beim Berühren. Das Gefühl eines Alpaka-Produkts ist unvergleichlich mit anderen Wollarten. Erfüllt all Ihre Anforderungen an ein natürliches Produkt: weich, bequem, langlebig, fair gehandelt, nachhaltig, süß und handveredelt.
 

7. Ertrag

Alpakas werden alle 12 bis 18 Monate auf tierfreundliche Weise geschoren und können verschiedene Qualitätsstufen von Alpakawolle produzieren. Ein ausgewachsenes Alpaka kann 7kg Faser produzieren, von denen 3kg erstklassige Alpaka-Faser sind. Außerdem wird ein Alpaka auch Fasern der zweiten und dritten Qualitätsstufe produzieren, was leicht zu 4kg Faser von niedrigerer Qualität führen kann. Der Rest der Alpakawolle kann mit anderen Fasern vermischt werden, um gewebte Textilien für Kleidung und Accessoires zu erstellen.

8. Farbschattierung

Über 16 einzigartige natürliche Farben kommen weltweit bei Alpakas vor, mit einer erstaunlichen Anzahl von 200 einzigartigen und erstaunlichen Farbtönen. Traditionelle Farben reichen von Elfenbeinweiß bis zu einem leuchtenden Blond, seltenem Rubinrot, tiefem Bernstein, leckerem Kakao oder einem wirbelnden Karamell. Die Überlegenheit von Alpakawolle wird auf praktische und visuelle Weise bestätigt. Möchten Sie mehr über ihre Farben und gegebenen Namen erfahren, sogar die Limited Editions? Schauen Sie sich unsere originalen Alpaca Spielzeuge für einen kompletten Überblick an!


9. Kleiner ökologischer Fußabdruck

Alpakas sind bekannt für ihren minimalen ökologischen Fußabdruck in den Umgebungen, in denen sie leben. Im Gegensatz zu Schafen schaden sie der Umwelt nicht mit reiner Kraft. Möchten Sie mehr über die nachhaltigen Eigenschaften von Alpakas erfahren, lesen Sie den Blogpost Alles über Alpakas lernen, um alles über ihren natürlichen Einfluss zu erfahren. Die Wahl für Alpakaprodukte ist die Wahl für eine Art von Wolle, die nachhaltig ist und eine der geringsten Auswirkungen auf die Natur hat.


Also, wenn Sie nach Schönheit, Luxus, Niedlichkeit, Komfort oder Stil suchen, Alpakaprodukte besitzen all diese Eigenschaften. Zeigen Sie Ihre Dankbarkeit gegenüber der Natur und gönnen Sie sich (oder jemand anderem) das Glück und die Wärme, die Alpakaprodukte Ihnen für viele Jahre bringen.